„Weihnachten im Schuhkarton“ ist eine Geschenkaktion für Kinder in Not. Jedes Jahr packen fast eine halbe Million Menschen im deutschsprachigen Raum zu Weihnachten Schuhkartons, um sie Jungen und Mädchen zwischen zwei und 14 Jahren zu schenken. Auch in der Kreuzkirche gibt es eine Abgabestation. DIe Aktion läuft jeweils nach den Sommerferien bis Mitte November.

Kontakt: Elvira Buttjes; Julia Feye, juliafeye@web.de;  Martina Musielak, martina.musielak@t-online.de

Weitere Abgabestellen sind zu finden unter: www.geschenke-der-hoffnung.org