Im Jahr 2014 ist Pastor Vladimir Valladares in den Gefährlichen Stadtteil Jesus del Monte in Havanna gezogen. Eigentlich wollte er gar nicht lange bleiben und Verantwortung übernehmen. Aber schnell kamen Menschen, die eine Familie suchten. Kann man Familie irgendwo besser finden als in einer christlichen Gemeinde? 1 1/2 Jahre später gründete sich die Gemeinde Villanueva.

"Dynamische Missionsteams" - so nennt Vladimir sie - sind im Stadtteil unterwegs, spielen mit Kinder, bieten älteren Menschen Haarschnitt und Maniküre an und erzählen allen miteinander von der Liebe Jesu Christi. In der Gemeinde finden junge Menschen einen sicheren Ort ohne Drogen, Alkohol, Stich- und Schusswaffen. Älteren Menschen hilft die Gemeinde geistliche, seelisch und körperlich gesund zu werden und zu bleiben. Dabei hilft z.B. ein gutes Frühstück oder eine wohltuende Massage.

Den Kontakt zur Gemeinde Villanueva hat unser Partner EBM international (Europäische Baptistische Mission) hergestellt. Die EBM international unterstützt Projekte in Afrika, Süd- und Mittelamerika, Indien und der Türkei.

Wenn Sie weitere Informationen zu der Arbeit haben wollen oder wenn Sie die Arbeit finanziell unterstützen wollen, wenden Sie sich an unser Pastorenteam.

Villanueva Kollage