Unter dem Jahresthema "Zwei auf dem Weg" haben wir im Jahr 2015 Menschen ermutigt, sich gemeinsam auf den Weg zu machen: Verabredet eine Zweierschaft. Trefft euch möglichst regelmäßig. Redet miteinander über das Leben. Lest in der Bibel oder in einem guten Buch. Betet füreinander. Und achtet darauf, dass euch diese Zeit gut tut und Freude macht.

Im Laufe des Jahres haben wir bemerkt: Das ist mehr als ein Jahresthema. Wir wünschen uns, dass viele Menschen zu zweit auf dem Weg sind. Denn es tut gut, Glauben und Leben miteinander zu teilen und füreinander zu beten. Darum machen wir immer noch und immer noch mehr Mut dazu, sich zu zweit auf den Weg zu begeben. Sprecht einen Menschen an, ob ihr euch gemeinsam auf den Weg machen wollt. Und falls euch niemand einfällt, meldet euch gerne beim Pastorenteam. Vielleicht wissen sie ja jemanden, der zu euch passt. Außerdem haben Sie einen Handzettel erarbeitet, der Ideen gibt, wie so eine Zeit schön gestaltet werden kann.