YouTubeFacebookInstagram

GottesdienstTitel

Take Care NOOTJAREE SINGKARAJ 123RF 200x100

Wir bitten darum, unser Gebäude nur mit einem medizinischen Mund- und Nasenschutz zu betreten oder mit einer FFP2-Maske. Am Platz kann der Schutz abgenommen werden.

In unseren Gottesdiensten sind wir dazu angehalten, die Kontaktdaten zu erfassen, die wir nach drei Wochen vernichten. Alternativ ist es möglich, sich über die Corona-Warn-App oder die Luca-App zu registrieren.

Menschen, die miteinander den Lebensalltag teilen und Gruppen, die gemeinsam zum Gottesdienst kommen, dürfen sich im Gottesdienst zusammen setzen. Ansonsten gilt die Regel, dass zwischen Personen zwei Plätze Abstand frei bleiben.

Ab dem 1. Advent gilt in unseren Gottesdiensten bis auf Weiteres die 2G-Regel. Wir überprüfen Impf- bzw. Genesenenzertifikat mit gleichzeitiger Vorlage des Personalausweises am Eingang. Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren dürfen auch mit einem tagesaktuellen negativen Testnachweis in den Gottesdienst. Dasselbe gilt für Menschen, die ein ärztliches Attest vorlegen, dass sie sich aus medizinischen Gründen nicht impfen lassen können. Außerdem bitten wir, dass sich alle vor dem Gottesdienstbesuch selbst testen.

Wer im Gottesdienst die Lieder mitsingen will, muss beim Singen eine FFP2-Maske tragen. Eine OP-Maske reicht nicht aus, weil sie die Verbreitung der Aerosole nicht ausreichend eindämmt.

Wir danken für Ihre Vorsicht!

 


Bild: NOOTJAREE SINGKARAJ/ 123RF

Social Share: