YouTubeFacebookInstagram

Unsere Gemeinde stellt sich vor

Herzlich willkommen auf der Seite der Evangelisch-Freikirchlichen Gemeinde Oldenburg (Baptisten) Kreuzkirche. Wir laden Sie ein, unsere Gemeinde online kennenzulernen. Wenn Sie mehr erfahren wollen, nehmen Sie doch einfach Kontakt zu uns auf. Oder noch besser, kommen Sie einfach mal vorbei. Wir würden uns freuen.

Wir beobachten mit größter Sorge, dass unser Gesundheitssystem in diesen Monaten wieder an seine Grenzen kommt, so dass auch Patient:innen, die gar nicht an Covid leiden, nicht die beste Behandlung bekommen können. Darum wollen wir Rücksicht nehmen und daran mitwirken, dass die Pandemie eingedämmt wird.

In unseren Gottesdiensten und Konzerten gilt die 2G- und in unseren Gruppenveranstaltungen die 3G-Regel.

Unsere Maßnahmen im Einzelnen:

  • Take Care NOOTJAREE SINGKARAJ 123RF 350x263Ab dem 1. Dezember feiern wir unsere Gottesdienste unter Anwendung der 2G-Regel. Impf- bzw. Genesenenzertifikat werden bei gleichzeitiger Vorlage des Ausweises am Eingang kontrolliert. Von der Regel sind Jugendliche unter 18 Jahren ausgenommen und Menschen, die aus gesundheitlichen Gründen keine Impfung empfangen können, wenn diese ein Attest vorlegen.
  • Wir achten auf die Einhaltung eines Mindestabstands von 1,50 Meter. Im Gottesdienstsaal bedeutet das, dass zwei Plätze Abstand gehalten werden. Nur Menschen, die ihren Lebensalltag miteinander gestalten, und Menschen die gemeinsam zum Gottesdienst kommen, sind davon ausgenommen.
  • In Kirche und Gemeindehaus tragen wir überall da, wo wir nicht dauerhaft einen Abstand von 1,50m halten können, einen medizinischen Mund-Nasen-Schutz.
  • Bei dem Gemeindegesang darf nur Mitsingen, wer eine FFP2-Maske trägt. Eine OP-Maske reicht dazu nicht.
  • Bei großen Veranstaltungen erfassen wir zur möglichen Nachverfolgung Kontaktdaten. Sie werden 3 Wochen aufbewahrt und danach vernichtet. Alternativ ist es möglich, sich mit der Corona-Warn-App oder der Luca-App einzuloggen.
  • Wir legen es allen Besucher:innen, egal ob geimpft oder nicht, nahe, sich vor dem Gottesdienstbesuch zu testen und nur bei einem negativen Test den Gottesdienst zu besuchen.
  • Wer deutliche Erkältungssymptome hat, darf unser Gemeindehaus nicht betreten. Bei leichten Symptomen empfehlen wir, einen Selbsttest vor dem Gemeindebesuch zu machen.
  • Wer sich mit Corona infiziert und in der Zeit der möglichen Infektiosität eine Gemeindeveranstaltung besucht hat, meldet das bitte dem Gesundheitsamt. Das Gesundheitsamt nimmt dann Kontakt zu uns auf.
  • Auch bei nicht-religiösen Veranstaltungen findet die 2G Regel Anwedung. Aber auch bei religiösen Veranstaltungen erwarten wir, dass sich Menschen, die weder geimpft noch genesen sind, innerhalb von 24 Stunden vor der Veranstaltung selbst testen oder testen lassen.
  • Bei unseren Gruppenveranstaltungen gilt die 3G-Regel. Impf-, Genesenen- bzw. Testzertifikat werden von den Gruppenleitenden kontrolliert.

Wir danken allen, die auf diese Weise dazu beitragen, dass die Pandemie eingedämmt wird.

 

 



 

Bild: NOOTJAREE SINGKARAJ/ 123RF

Social Share:
Spenden

Termine

30
Jan
Gottesdienst (2G)
10:00 Uhr
30
Jan
Gottesdienst 12Punkt1 (2G) (Livestream)
12:01 Uhr
05
Feb
Abendgottesdienst "Klänge und Worte" (2G)
18:00 Uhr
06
Feb
Gottesdienst mit Abendmahl (2G) (Livestream)
11:00 Uhr
13
Feb
Gottesdienst (2G)
10:00 Uhr
13
Feb
Gottesdienst 12Punkt1 (2G) (Livestream)
12:01 Uhr